Steckbrief Gbb Leer Bahnhofstr8

">

Ehemaliges Wohngebäude des Tischlermeisters

Ehemaliges Wohngebäude des Tischlermeisters
Ehemaliges Wohngebäude des Tischlermeisters
Ehemaliges Wohngebäude des Tischlermeisters
2 weitere Bilder zu diesem Objekt

Ansprechpartner

98701 Großbreitenbach
Ute Bönisch, Projektkoordinatorin "KOMET" - Kooperativ Orte managen im Biosphärenreservat Vessertal - Thüringer Wald (Modellraumbüro: Großbreitenbach, Markt 13)

  • 036781-24 92 14 oder 0170 32 79 589
  • lra-komet@gmx.de
  • http://immo.biosphaere-komet.de
50.000,00 € Preisvorstellung

Das leerstehende Wohnhaus befindet sich innerhalb einer
schiefergedeckten Häuserzeile. Supermarkt und Bushaltestelle sind fußläufig
in 2 min zu erreichen. Das Objekt grenzt rückseitig mit einem kleinen Hinterhof an die Nebenstraße.



Objektssteckbrief: Steckbrief Gbb Leer Bahnhofstr8


Objektinformationen

Kommune 98701 Großbreitenbach
Flurstück 35/10
Adresse Bahnhofstraße 8
98701 Großbreitenbach
Objekttyp leerstehendes Wohngebäude
Gebietstyp FNP - gemischte Bauflächen (M)
Baujahr 1930
Grundstück 349 m²
Nutzbare Grundstücksfläche 349 m²

Objektzustand

  • Teilsanierung
    Die Teilsanierung erfolgte im Jahr unbekannt.

Rahmenbedingungen

  • Erlaubte Bebauung
    Beurteilung nach § 34 BauGB - Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile
  • Baurecht
    § 34 des BauGB regelt die Zulässigkeit von Vorhaben innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile (Innenbereich) Mit dem Innenbereich bezeichnet man Gebiete der „im Zusammenhang bebauten Ortsteile“, die nicht durch einen qualifizierten Bebauungsplan überplant sind. In diesen Gebieten ist ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.
  • Erschließung